FÖRDERER

Barney B. Hallmann

Herzlichen Dank an den Literaturinterpreten Barney B. Hallmann, der uns bei unseren Veranstaltungen tatkräftig unterstützt. So hat er beim Büchereitag am 15. März 2014 und am 18. Februar 2012 die Moderation unserer Lesebühne übernommen und hat dort auch die Kinder mit mehreren Geschichten in seinen Bann gezogen. Beim Lesenachmittag am 4. April 2011 in der Zentralbücherei hat er ebenfalls die Kinder mit seiner schönen, lebhaft vorgetragenen Geschichte vom „Piratenschwein“ von Cornelia Funke begeistert.

Seit mehr als 25 Jahren steht der Kieler Künstler, Jahrgang 1952, nunmehr mit seinen Solo-Programmen auf der Kleinkunstbühne. Der Spaß am Lesen und die Vermittlung von Literatur, gerade in einer so „visuellen“ und schnelllebigen Gesellschaft, die von Fernsehen, Computerspielen und Handys geprägt ist, sind dabei seine besonderen Anliegen. Seine Lesereisen – insbesondere in der schleswig-holsteinischen Heimat – führen ihn in jedem Jahr nicht nur durch die ganze Bundesrepublik, sondern auch bis in den Norden Irlands, wo er deutsche Dichter in englischer Sprache präsentiert.

Während des Kieler Kultursommers erfreut er die Kleinsten im „Boot“ am Falckensteiner Strand mit Piratengeschichten. Seit 2005 ist er in verschiedenen Rollen (Sultan, Neptun, Zwergenkönig, weiser Mandarin, Sandmännchen, Vogelscheuche) mit täglichen Lesungen auf der Spiellinie der Kieler Woche zu hören.

Mehr Informationen unter www.barneyhallmann.de.

 

 

© Foto: Uta Schönknecht