WAS WIR TUN

MENTOR-Kiel hilft durch Einzelförderung außerhalb des Schulunterrichts Grundschulkindern, die Schwierigkeiten im Umgang mit der deutschen Sprache haben.

MENTOR-Kiel vermittelt durch seine Kontakte zu Lehrkräften und Schulen die Mentoren und betreut die anschließende Zusammenarbeit. Die Lehrkräfte wählen die förderungsbedürftigen und förderwilligen Kinder mit Zustimmung der Eltern aus.

Wie gestaltet sich die Förderung?

  • Lesen altersgemäßer Texte unter Berücksichtigung der Wünsche des Kindes
  • Gemeinsames Gespräch über das Gelesene zur Schulung des Textverständnisses
  • Lesen mit korrekter Betonung
  • Sprechen in grammatikalisch richtigen Sätzen
  • Eingehen auf individuelle Schwierigkeiten

 

 

MENTOR-Kiel ist Mitglied im Netzwerk "Ehrenamt und Schule", in dem unterschiedliche Initiativen und Projekte zusammenarbeiten, um Kinder und Jugendliche zu unterstützen.

Nähere Infos unter www.ehrenamtundschule-sh.de.

 
  © Foto: Lapix